Abstimmung mit den Guest-Artists, voll automatisch

Wir haben, wie so viele, immer mal wieder Guest-Artists bei uns im Studio, für die wir natürlich auch die Termine planen. Damit es dann keine bösen Überraschungen gibt, wenn die da sind, stimmen wir natürlich ca. eine Woche im Voraus die Termine miteinander ab. Ist genügend Zeit eingeplant oder zu viel? Sollte der Kunde vorher nochmal zu einer Besprechung kommen? Sind die Vorlagen/Fotos brauchbar?

Das läuft bei uns so: Ich schicke dem Artist eine Woche vorher eine WhatsApp, er soll doch bitte mal seine Termine durchsehen, ob alles passt. Fertig.

Der Artist loggt sich bei uns ein und sieht mit einem Klick auf den Termin alles, was er braucht:

  • Kunde inkl. Kontaktdaten
  • Motiv, Größe, Position
  • Was wurde besprochen?
  • Welche gesundheitlichen Themen muss er beachten (Allergien, Medikamente, Diabetes, …)?
  • Ist die Terminkaution schon da?
  • Welcher Preis wurde vereinbart (Fest / nach Aufwand)?
  • Wieviel Zeit wurde eingeplant?
  • Gibt es Bilder und Vorlagen?

Mit ein, zwei Klicks übernimmt er dann die Vorlagen in Procreate und kann direkt loslegen mit der Vorbereitung.

Geschmeidiger geht die Abstimmung nicht. Alle im Studio wissen: Alle Infos sind an einer Stelle, jederzeit und überall erreichbar mit ein paar Klicks.

Euer,
Abstimmung mit den Guest-Artists, voll automatisch - kisscal.tattoo

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Drucken
Share on email
E-Mail

Dein Kontakt - zu uns!

Kontaktformular

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch unsere Website einverstanden.

    Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung

    Weitere Informationen zum Info Letter gibt es hier!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.