Das neue kisscal ist da!

Geplant war es ja für den Sommer. Nun ja, da haben wir auch tatsächlich begonnen, es in ersten Studios zu testen. Mittlerweile haben wir fast alle Funktionen der alten Version in die neue überführt, arbeiten täglich damit und freuen uns nun, euch allen die coolen neuen Features zur Verfügung stellen zu können:

Optimiert für’s Handy

kisscal fürs Handy

Wir waren lange keine Freunde davon (muss man wirklich 24/7 arbeiten?), nutzen es aber nun selbst täglich: Euer neues kisscal wurde nun für die Arbeit am Handy optimiert, so dass ihr dort alle Termine einsehen, bearbeiten und anlegen könnt, inkl. Projekt-Informationen und Bilder. Ihr habt immer alle Kundendaten dabei, könnt ihnen direkt Nachrichten schicken oder sie anrufen.

Ruft kisscal einfach in dem Browser auf eurem Handy auf (app.kisscalservice.de), loggt euch ein und legt die Seite anschließend auf euren Start-Bildschirm (Teilen, zum Start-Bildschirm hinzufügen). Schon könnt ihr kisscal jederzeit wie eine App starten.

Neuer Look, neuer Kalender

Wir haben kisscal für euch auf die modernste Technologie umgestellt und auch mit einem neuen Kalender versehen. Wichtige Infos zu den Terminen (Anzahlung fehlt, Gesundheits-Themen zum Kunden, …) werden euch jetzt über grafische und farbliche Symbole angezeigt und natürlich habt ihr nun auch einen Dark-Mode.

Der Clou für viele von euch wird aber sicherlich die sog. Ressourcen-Ansicht sein: Alle Artists eures Studios bzw. der Filiale nebeneinander:

kisscal-alle-artists

Rundschreiben ohne Grenzen

Alle Funktionen, die ihr bislang in kisscal unter den Menüpunkten „Manage“ und „Listen“ gefunden habt, haben wir euch jetzt in einem Programmteil „Listen“ zur Verfügung gestellt:

Das neue kisscal ist da! - kisscal.tattoo

Wir liefern insg. 42 vorgefertigte Listen mit, die ihr euch nach Belieben anpassen könnt, Ihr könnt eigene Auswertungen und Arbeitslisten definieren und jede der Listen könnt ihr drucken, exportieren sowie Rundschreiben zu ihnen durchführen (wird in Kürze freigeschaltet).

Hä? OK, ein paar Beispiele:

  • Ihr wollt alle Termine der nächsten Woche anschreiben, zu denen euch noch die Terminkaution fehlt? Kein Problem, Listenauswahl: Kategorie „20 Termin-Vorbereitung“, Liste „01 fehlende Anzahlungen“
  • Ihr wollt die fertigen Tattoos/Piercings der letzten Woche anschreiben und fragen, ob alles gut verheilt ist? Evtl. möchten die Kunden euch ja eine nette Google-Bewertung zukommen lassen? Kein Problem, Liste „40 Follow-Up / 20 Alles OK mit deinem neuen Tattoo/Piercing?“.
  • Eine(r) eurer Tätowierer*innen ist krank, ihr müsst eine Woche Termine absagen und diese auf ausgefallen setzen? Kein Problem, Liste „20 Termin-Vorbereitung / 10 Termine verschieben (z.B. Krankheit)“.

Euren Ideen sind mit diesen Multi-Funktions-Listen keine Grenzen mehr gesetzt!

Wie komme ich ins neue kisscal?

Ihr könnt das neue kisscal ganz einfach wie gewohnt in eurem Browser aufrufen über https://app.kisscalservice.de Ihr loggt euch mit den bekannten Zugangsdaten ein.

Alt und neu noch parallel

Ein paar Funktionen aus der alten Version sind noch nicht in die neue überführt (z.B. Kunden-/Termin-Import, Einstellungen Online-Buchung), daher werden beide Versionen noch eine Zeit lang parallel verfügbar sein. Alle Daten, die ihr in der einen Version eingebt, sind natürlich auch zeitgleich in der anderen Version verfügbar, da müsst ihr keine Sorge haben.

Im Laufe des 1. Quartals 2023 werden wir die alte Version von kisscal dann abschalten. Wir empfehlen euch daher, mit dem Umstieg nicht zu lange zu warten. 😉

Euer
Das neue kisscal ist da! - kisscal.tattoo

Dein Kontakt - zu uns!

Kontaktformular

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch unsere Website einverstanden.

    Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung

    Weitere Informationen zum Info Letter gibt es hier!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.