Corona: Zweite Welle, was nu?

Steigende Corona-Fallzahlen, und nu?

Wie wir schon in unserem Infoletter „Betriebsschließung bei Corona-Kontakt?“ befürchteten, kommt nun die zweite Welle an Infektionen. Man mag davon halten, was man will, doch zwei Dinge stehen fest:

  • Die Bundesregierung (zum größten Teil selbst Risikogruppe) nimmt das Thema ernst,
  • ein Großteil der Bevölkerung nicht.

Das wird angesichts der gerade erst beginnenden Erkältungszeit zu noch mehr Infektionen und natürlich weiteren Einschränkungen führen. Strengere Kontrollen von Gaststätten und Bars sowie der Grenzen sind da nur der Anfang. Ein zweiter, landesweiter Lockdown ist eher unwahrscheinlich, das könnte sich niemand mehr leisten. Aber regionale bzw. branchenspezifische Einschränkungen finden in den Nachbarländern jetzt schon wieder statt. Und unsere Branche gilt nicht unbedingt als Systemrelevant oder Motor der Wirtschaft.

Jeder von euch muss selbst wissen, wie er mit dieser Entwicklung umgeht. Wir für unseren Teil werden arbeiten was das Zeug hält, solange es noch geht, und sparen! Dann können wir eine evtl. zweite Auszeit vielleicht sogar genießen.

Bleibt gesund, euer
Corona: Zweite Welle, was nu? - kisscal.tattoo

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Drucken
Share on email
E-Mail

Dein Kontakt - zu uns!

Kontaktformular

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch unsere Website einverstanden.

    Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung

    Weitere Informationen zum Info Letter gibt es hier!
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.